COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Alfaz del Pí / L' Alfàs - El Albir
Der spanische Nordic-Walking-Verband, der seinen Sitz in Alfaz del Pí hat, feierte jetzt sein 15-jähriges Bestehen. Präsident ist Marc Dobbelaere. 90 % der Muskeln werden bei dieser durch Arme und Oberkörper unterstütztes Wandern mit Stöcken benutzt. In Alfaz gibt es Unterricht in der Technik des Nordic Walking und wöchentliche Wanderungen.

Das Rathaus von l’Alfàs del Pi beginnt Mitte November mit der Einrichtung von anderthalb Kilometern Fahrradweg. Der Ortskern von Albir soll sowohl mit dem Camí Vell d´Altea und der Strandpromenade verbunden werden. So wird der Bulevar de los Músicos zu einer Fahrradstrasse. Ausserdem will das Ayuntamiento auf 2 Kilometern Strasse in Albir eine Radspur einzeichnen. Insgesamt ist für die beiden Massnahmen eine Viertel Million Euro vorgesehen.

Das Ayuntamiento de l’Alfàs del Pi hat gegen vier Firmen Sanktionen von je 6.000 Euro ausgesprochen, weil sie Müll an dafür nicht vorgesehenen Orten abgeladen hatten. Man wolle jetzt in diesen Fällen härter vorgehen, um den "incivismo einiger weniger" zu beenden.

Das Ayuntamiento de l’Alfàs del Pi hat das Regenwasser-Abführungsnetz im Parque Sant Pere von Albir fertig gestellt, das eine Überschwemmung des Kollektors bei starkem Regen verhindern soll. Zugleich wurde die Strasse zur Trinkwasseranlage asphaltiert. Die Kosten betrugen 50.000 Euro.
Der gesamte Park ist in den letzten Monaten mit einer 230.000 Euro schweren ABM-Massnahme des Landes Valencia von zehn Arbeitslosen hergerichtet worden. Diese wird im Dezember mit der Einrichtung eines Parcours in dem Park für Verkehrserziehung für die Kinder abgeschlossen.





















Nach den im Sommer durchgeführten Anpassungsarbeiten der Bahnsteige an die neuen TRAM-Züge ist die Haltestelle von Alfaz del Pí seit Anfang Oktober wieder freigegeben. In Albir gehen die gleichen Anpassungsarbeiten weiter, bis zu ihrer Fertigstellung wird ein vorübergehender Einstieg zur Verfügung gestellt. An den Kosten beteiligt sich die Europäische Union. Die Gesamtinvestition des Landes Valencia in die TRAM-Linie 9 zwischen Alicante und Dénia beträgt 130 Millionen Euro, davon ein Drittel für sechs neue Hybrid-Züge für Elektro- und Dieselbetrieb.

Mit Covid-bedingt eingeschränkter Teilnehmerzahl fand Mitte Oktober 2020 in Alfaz del Pí der Día Internacional statt, zu dem sich immerhin ein Grossteil der 70 Vereinigungen des Ortes eingefunden hatten. Die Hälfte der Bevölkerung ist ausländischen Ursprungs, über hundert Nationen sind in L´Alfàs vertreten.
<a href="http://www.costa-info.de/galerie/main.php">Zum Fotoalbum vom Internationalen Tag 2020 von Alfaz</a>


Das Ayuntamiento von Alfaz del Pí hat drei neue Überwachungskameras mit einem 360-Grad-Sichtfeld und ein Lesegerät für Autokennzeichen installiert. Sie sind stationiert am Camino Viejo de Altea, in der Sierra Helada, an der Avenida Olav 5 de Noruega, und in der Rotonda Bach. Die Kosten wurden mit 40.000 Euro angegeben. Weitere 3 Kameras und Kfz-Kennzeichen-Lesegeräte für insgesamt 35.000 Euro sind an der Kreuzung Bulevar de los Músicos mit Paseo de las Estrellas, an der Rotonda de la Avenida País Valenciano mit Camí de les Coves sowie Kreuzung Avenida Constitución mit Calle Ferrerías geplant. Dann wird das Netz der Alfaciner (Verkehrs-)Überwachung zwei Dutzend Videokameras und ein halbes Dutzend lectores de matrículas umfassen.

Der 2,5 Kilometer lange Wanderweg vom Parkplatz am Eingang zum Naturpark "Serra Gelada" oberhalb von Albir ist jetzt vollständig behindertengerecht gestaltet. Bisher war schon der Weg rollstuhlgerecht, jetzt sind es auch die Aussichtspunkte, so das Ayuntamiento.

Das Rathaus von Alfaz del Pí hat mit der frühherbstllichen Reinigung der Regenwasser-Abflüsse begonnen, um mögliche Überschwemmungen zu begrenzen. Zugleich weist das Ayuntamiento die Bürger darauf hin, welchen Schaden sie in der Kanalisation mit Feuchttüchern anrichten, die in den Toiletten anstatt über den Hausmüll entsorgt werden.





















Mitte September 2020 hat nach halbjähriger Corona-Unterbrechnung der Nordic-Walking-Verein von Alfaz del Pí sein Programm an Kursen (für Anfänger und Fortgeschrittene) sowie seine wochenendlichen Ausflüge wieder aufgenommen. Info: 629.81.61.97

14 algerische Flüchtlinge schafften Ende der ersten Septemberwoche 2020 die Landung mit einem Schlauchboot an der Küste von El Albir. Die Polizei griff in den Stunden nach der Landung alle Immigranten in drei Gruppen auf und brachte sie zum Hafen von Alicante, wo sie zunächst auf Covid-19 untersucht wurden.

Mitte September soll die vom Rathaus Alfaz del Pí für 200.000 Euro durchgeführte Verlängerung der Calle San Miguel zwischen Avenida de l´Albir und Camí Vell d´Altea Richtung Benidorm abgeschlossen sein. Der Barranco wird auf Vorgabe des regionalen Wasserwirtschaftsamtes mit grossen Beton-Hohlteilen überwunden. Die neue Verbindung wird, zusammen mit der neuen Verbindung von C/ San Miguel und Avda. Sant Pere, die Durchfahrtstrasse Avenida de l´Albir erheblich entlasten.

Das Ayuntamiento de l’Alfàs del Pi hat im Sommer an der Sekundarschule Arabí einen Lagerraum neben der Sporthalle gebaut und den von Baumwurzeln ramponierten Schulhof hergerichtet. Auch an den Grundschulen wurden Verbesserungen durchgeführt, unter anderem an den Schulhöfen.










Das Rathaus von Alfaz del Pí hat in der letzten August-Woche die mehr als 350 Abfallcontainer auf dem Gemeindegebiet reinigen lassen. Ein Sonderfahrzeug begleitete die Müllabfuhr und säuberte die frisch geleerten Container mit Heisswasser-Hochdruck, unterstützt von fettlösenden Chemikalien, von innen und aussen.


Der 8-jährige Alfasino Fran Almendros hat über 50 Meter Abschleppen einer Rettungspuppe im Wasser mit 33 Sekunden eine neue spanische Bestzeit aufgestellt.

Der seit mehr als 30 Jahren in Alfaz del Pí bestehende Ortsverein des Lions´ Clubs hat eine neue Präsidentin: Ada Stoppelenburg übernahm die Leitung des Benefizvereins, der sich regelmässig in Aktivitäten des Zivilschutzes einklinkt und Projekte zum Wohl der Allgemeinheit unterstützt. Weltweit gibt es in über 200 Ländern rund 46.000 Ortsvereine der "Leones".

Damit möglichst wenige Nachbarschaftskonflikte sich zu Gerichtsverfahren oder zu Problemen für den Friedensrichter entwickeln, hat die Gemeinde auf Initiative des Amtes für "Cooperación und Voluntariado" eine Vermittlungsinstanz für Streitigkeiten unter Nachbarn ins Leben gerufen. Seit Jahren gibt es in Alfaz bereits Vermittlungsinstitutionen für Konflikte an Schulen und in Familien.





















"Alles unter Kontrolle - kein Grund zur Beunruhigung" - diese Botschaft hat das Ayuntamiento de l’Alfàs del Pi der Bürgerschaft angesichts der zuletzt festgestellten 5 Fälle von Covid-Infektionen vermittelt. Die Betroffenen befinden sich in ihren Wohnungen und werden vom Landes-Gesundheitsamt kontrolliert, so die Gemeinde in einer Mitteilung Ende Juli 2020.

Das Rathaus von Alfaz del Pí hat den Bau einer neuen Verbindungsstrasse von der Nationalstrasse N-332 über die Landstrasse CV-753 nach Albir begonnen, in Höhe des Ferienparks Magic Robin Hood. Die Baukosten betragen 800.000 Euro, die Bauzeit wird mit sechs Monaten angegeben. Die Arbeiten werden von der Firma Pavasal durchgeführt. Die neue Strasse vom grossen Kreisverkehr auf der N-332 soll die alte Ampelkreuzung knapp einen halben Kilometer weiter Richtung Altea um etwa ein Sechstel entlasten.

Seit Anfang Juli und bis Ende August gibt es im Freibad von Alfaz del Pí Schwimmkurse sowohl für Kinder als auch für Erwachsene, dazu Sonderkurse für Sportschwimmen mit Training aller Stilarten, Synchron und Wasserball als auch Schwimmen für Behinderte. Info: 965889515 oder 965889601

Zum neuen Präsidenten hat der Rotary Club von Alfaz del Pí den Zahnartz Mario González Bonilla gewählt. Das teilte die Stadtverwaltung mit.

Eine der wichtigsten Innenstadtstrassen von Alfaz del Pí, die Avenida Corts Valencianes, wird für 50.000 Euro in den nächsten zwei Monaten verlängert. Es entstehen Bürgersteige, Abflussmöglichkeiten für Regenwasser und eine Mauer. Unter anderem führt die Strasse zu einer Schule.





















Auf knapp zwei Dutzend Parkplätzen bietet die Gemeinde Alfaz del Pí 2.850 kostenlose Stellplätze an, je zur Hälfte in Alfaz und in Albir. Das Rathaus hat auf einem Infoblatt die Lage der Parkplätze dargestellt.

Von Mitte bis Ende Juni läuft in Alfaz del Pí die Frist einer durch die Stadt auf 19 Euro herunter-subventionierten Tollwutimpfung für Hunde und Katzen inklusive Behandlung gegen Schädlinge. Angeschlosse sind die örtlichen Tierkliniken Salud La Creu, El Valle Clínica Veterinaria, Hospital Veterinario Marina Baixa, Centro Veterinario Vet Movil Albir und PlayAlbir Clínica Veterinaria.

Die Gemeinde l’Alfàs del Pi will bei der Provinz Alicante die Kontrolle auf zwei Kilometern über die Landstrasse CV-753 von Albir (N-332) nach Benidorm-Rincón de Loix beantragen. Dies soll mehrere Bau- und Verkehrsprojekte bürokratisch erleichtern, welche die alternative Verkehrsanbindung von Albir an die Nationalstrasse erleichtern werden.

Das Ayuntamiento von l’Alfàs del Pi reduziert für das Jahr 2020 die Gebühren für die Eröffnung eines Geschäftes auf die Hälfte.





















Von den Gebühren für die Nutzung von Bürgersteigen für Aussenterrassen hat für das Jahr 2020 die Gemeinde Alfàs del Pi das Gastgewerbe befreit. Die Massnahme kostet die Stadtkasse 45.000 Euro.

Die Firma "Luna Azul" hat in Alfaz del Pí zwei Dutzend Taxis mit Ozon desinfiziert. Diese Desinfektion dauerte pro Fahrzeug lediglich zehn Minuten und ging völlig ohne Chemikalien vonstatten.

Das Ayuntamiento de l’Alfàs del Pi hat den zuletzt ziemlich zugewachsenen Bulevar de los Músicos am Strand von l’Albir gereinigt und auch die Bäume dort beschnitten. An der Flussmündung am Strand wurde eine Natursteinmauer repariert, die beim letzten Sturm Schaden genommen hatte (3. Foto).

Die Ortspolizei von Alfaz der Pí kontrolliert seit Freigabe der Spaziergänge bis zu einem Kilometer von zuhause seit Anfang Mai besonders strikt den attraktiven Spazierweg zum Leuchtturm von Albir. Denn die Fahrt dorthin ist verboten, mithin der Spaziergang zum/Richtung "Faro" auch für all diejenigen, die nicht direkt nebenan wohnen.
Ein Elternteil darf mit Kindern bis 14 Jahre zwischen 12 und 19, Personen ab 14 zwischen 6 und 10 und 20 und 23 ein Mal am Tag eine Stunde spazieren gehen oder Einzelsport treiben, Senioren zwischen 10 und 12 und 19 und 20 Uhr, jeweils in einem Radius von einem Kilometer von zuhause.

Das Ausländerbüro "Oficina de Atención a Personas Migrantes en l’Alfàs, Pangea" hat mit der Verteilung von 1.200 handgenähten Gesichtsmasken begonnen. Sie wurden kostenlos von den Mitgliedern des Nähkurses hergestellt und sind unter Angabe von Menge, Namen, Alter anzufordern unter:
mascarillaslalfascostura@gmail.com
Die Masken werden kostenlos angeliefert, müssen aber zunächst gewaschen werden, so Ausländerstadträti Martina Mertens.





















Die Nordic Walking Club von Alfaz del Pí bietet Mitgliedern und Interessenten über eine Internet-Plattform online Unterricht in dieser Sportart an, die "90 % der Muskeln des Körpers bewegt, rund 600 also" und auf gelenkschonende Weise Flexibilität, Form und Immunsystem stärkt. Auskunft gibt unter Tel. 629.81.61.97 Sportlehrer Bernd Goldschmidt, Spezialist für Gesundheits-Therapien und Rehabilitation, der zu den Vorreitern des Nordic Walking in Spanien gehört.

Einen Monat nach Beginn der Ausgangssperre hat das Rathaus von Alfaz del Pí wortreich die Einrichtung eines direkten virtuellen Kommunikationskanales mit den ausländischen Residenten mitgeteilt. Dieser soll unter anderem die monatlichen Treffen im Plenarsaal der Stadt ersetzen, wurde vom Presseamt mitgeteilt -direkt nach dem ersten virtuellen Treffen, nicht etwa vorher...
Auch eine Adresse, unter der sich Residenten, die noch nicht im Verteiler des von der seit 30 Jahren in Spanien lebenden Belgierin Martine Mertens geführten Ausländeramtes sind, einklinken können, wurde nicht mitgeliefert.
costa-info.de hat im Presseamt um diese Verbindung gebeten.
Nachtrag nach zwei Tagen:
Aber eine Antwort gab es bisher weder vom Presse- noch vom Ausländeramt.

1.800 transparente Schutzschilde für Gesundheitspersonal und Krankenhäuser in ganz Spanien werden seit einer Weile durch mehrere Unternehmer und ihre Angestellten in einer kleinen Werkstatt von l’Alfàs del Pi hergestellt. Ausserdem produziert dieser Taller unter Leitung von Antonio Alcaraz, Toni Bru, Juan Ronda und Daniel Junquera Material für Beatmungsgeräte sowie Plastikschürzen und weiteres Schutz-Material für Krankenhaus- und Altenpflegepersonal im ganzen Land.

Vom 6. bis 8. April 2020 führt das Ayuntamiento von Alfaz del Pí die erste normale Desinfektions- und Anti-Ratten-Kampagne des Jahres durch. Begonnen wird im Ortskern Alfaz, dann arbeiten sich das Reinigungspersonal Richtung Zentrum von Albir vor. Die Urbanisationen kommen in der zweiten Phase der "desinsectación y desratización" ab 22. Juni die Urbanisationen an die Reihe.



















In Albir ist in der gleichnamigen Avenida am vorletzten Märzwochenende ein Pkw ausgebrannt. Die Feuerwehr aus Benidorm löschte und wies auf die Bedeutung eines mobilen Feuerlöschers in Fahrzeugen hin.

Wie in anderen Gemeinden der Marina Baixa und insgesamt in Spanien hat die Gemeinde Alfaz del Pi mit der Desinfektion von Strassen und öffentlichen Zonen durch die Müllabfuhr begonnen. Im Zentrum der Bemühungen befinden sich die Umfelder von Promenaden, Gesundheitszentren, Spielplätzen, Apotheken, Märkten etc.

Eine Spende von 2.600 Euro hat der britische Verein Companians in Albir der Kreisvereinigung der Angehörigen von Alzheimer-Patienten in der Marina Baixa gemacht. Das Geld kam bei einer Solidaritäts-Gala Ende Februar zusammen.


Der Stadtrat von l’Alfàs del Pi hat in Sondersitzung am Montag, 24. Februar 2020, den Jahreshaushalt 2020 über 24 Millionen Euro verabschiedet. Die Einnahmen liegen um 16 % über denen des Vorjahres. Die Investitionen werden mit 5,5 Mio E angegeben. Die Oppositionspartei PP stimmte gegen den Etat 2020, Ciudadanos und Podemos enthielten sich.





















Die Alfaciner Ortskapelle Sociedad Musical La Lira feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Höhepunkt des Festprogrammes wird am 17. Oktober 2020 das Jubiläumskonzert in den Escoles Velles sein. Die Vorstände der vergangenen vier Jahre werden geehrt. Weitere Termine: 28.3., 12 Uhr, Villa Romana Albir: Konzert mit Holzbläsern; 30. Mai, Explanade Casa Cultura: Kreis-Festival für Nachwuchskapellen;
In diesem Jahr wird der Norwegische Club seinen 50. Geburtstag und der Holländische Verein seinen 45.

30.000 Euro hat die Gemeinde Alfaz del Pi in den Golfplatz von Albir investiert. Neben einem neuen Fangnetz für die Bälle wurde ein moderner Rasenmäher gekauft. Ausserdem wurden mehrere Erhaltungsarbeiten durchgeführt.

Der Stadtrat von Alfaz del Pí hat die Einrichtung eines kommunalen Umweltgremius aus städtischen Beamten beschlossen, das bei einem Grossteil der detaillierten Bauprojekte für eine erhebliche Verkürzung der Genehmigungsfristen sorgen soll. Denn durch die "Comisión de Evaluación Ambiental y Territorial" spart man sich den Weg durch das Umweltamt des Landes Valencia. Das städtische Gremium muss in vier, in besonders komplizierten Fällen in sechs Monaten entscheiden.
Auch hat sich das Alfaciner Rathaus einer Plattform der spanischen Regierung angeschlossen, die beim Einkauf von Material und Dienstleistungen für niedrigere Preise und die Einhaltung hoher Standards sorgen soll.

Für die nächsten zwei Jahre hat die Gemeinde Alfaz del Pí die Aufnahme, Erstversorgung und Weiterleitung ausgesetzter Hunde und Katzen an die Firma "Animales y Mascotas, S.L.U." vergeben, die rund um die Uhr bereit stehen soll. Mit der Polizei liest sie den Chip des Tieres und informiert die Eigentümer. Gibt es keinen Chip -ein Gesetztesverstoss-, geht das Tier an den Tierschutzverein von Benidorm, so wie 2019 in 85 von 90 Fällen.





















Die Innenstadtstrassen Balde und Creu von Alfaz del Pí erhalten für 40.000 Euro neue Trinkwasserleitungen. Der Leitungsdurchmesser wird um die Hälfte auf 10 Zentimeter erhöht. Die Arbeiten dauern bis Anfang Februar und sollen die Schäden durch häufige Leitungsbrüche in der Zone beenden.

Drei Tage nach dem grossen Januar-Unwetter "Gloria" hatten die Strand- und Strassenreinigungsfirma "SAV" und der Technische Dienst der Gemeinde Alfaz del Pí die Strandpromenade von Albir, die von Steinen, Schlamm und Dreck überzogen war, wieder in ihren Normalzustand versetzt. Das meldete am Donnerstag, 23. Januar 2020, das Rathaus der Doppelgemeinde. Jetzt müsse auch der arg ramponierte Strand wieder hergerichtet werden. Insgesamt mussten Zivilschutz und Polizei während der Sturmtage rund hundert Mal eingreifen, vor allem wegen kleinerer Überschwemmungen und umgekippter Bäume und heruntergefallener Äste.

Mehr als 120 Schachspieler von 7 bis 15 Jahre nahmen in Alfaz del Pí an einem Blitzschach-Turnier teil. In der Kategorie 10/11 Jahre belegte der einheimische Marcos Muñoz hinter dem grossen Schach-Talent Volodomyr den 2. Platz, während bei den 14/15-Jährigen Nieves Sanleón siegte. In der "Eltern-Kategorie" wurde die Alfacinos Vicente Cano, David Gutierrez, Carlos Agulló, Salvador Talavera und Miguel Rodríguez 2. sowie 6.-9.

Beim Alfaciner Schachklub hat Ende 2019 der zweimaligspanische Ü-50-e Seniorenmeister Luis María Campos angedockt. Er leitet die städtische Schach-Schule.

Als erste Gemeinde im Land Valencia beteiligt sich die Stadt Alfaz del Pí -in Zusammenarbeit mit dem Centro de Salud, an dem Projekt der Verschreibung körperlicher Betätigung zur Verbesserung des Wohlbefindens der Menschen. Das teilte Gesundheits-, Sozial- und Tierschutz-Stadträtin Marisa Cortés (erstes Foto) beim Weihnachtstreffen mit Vertretern der Ortsvereine (zweites Foto) mit.








Mehr als 10.000 Euro kamen bei der Solidaritäts-Gala der beiden deutschen und niederländischen Residenten Rod Ademan und Hardy Jansen zu Gunsten der Stiftung "Make a Wish" im Alfaciner Hotel Rober Palace zusammen. Diese hilft bereits seit zwei Jahrzehnten schwer kranken Kindern und ihren Familien. Die Gala war, so das Ayuntamiento von Alfaz del Pí, vor allem von ausländischen Residenten frequentiert.

Weiter