COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Zum Artikel:
Benidorm verfügt über 70 Kilometer Radwege/-spuren
Benidorm immer radfreundlicher, aber rechts wäre besser
Thomas Sinoo, am 26.05.2018 um 01:36 Uhr
Auch wir haben festgestellt, dass Benidorm immer "Radfahrer-freundlicher" wird. Ob es damit tatsächlig viel freundlicher wird, scheint uns aber nicht so sicher. Radwegen im Mitte der Autostreifen, bedeuten grosse Risiken für die Benützer. Die Fahrer müssen zuerst die Autostreifen überqueren um ihre Radwege zu erreichen. Dann je linker auf der Strasse, je schneller Autofahrer normalerweise fahren. In den (nordlichen) Ländern wo radfahren übliger ist, befinden die Radwege äusserst rechts wo normalerweise auch von Autofahrern langsamer gefahren wird.