COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Zum Artikel:
Rollstuhlfahrerin fordert Zuschauerplatz bei "Bous a la Mar"
Stiertreiben-Plätze Rollstuhlfahrer? - lieber Quälerei-Ende fordern
Jacqueline Hafner , am 13.06.2018 um 00:14 Uhr
In was für einer Zeit leben wir
Anstelle von Sitzplätzen für ein Tierleidspektakel zu fordern bei der Leben unter Applaus beendet wird, würde es emphatischer anmuten wenn gerade selbst Leid geplagte ein Ende dieser unsäglichen Quälereien fordern würden... wie man das Töten von Leben (und das in einem notabene eher gläubigen katholischen Land) zulassen und noch verherrlichen kann ist schlichtweg unbegreiflich.
Re: Stiertreiben: anschliessend beichten, Scheinheiligkeit
H.Weigel, am 15.06.2018 um 00:09 Uhr
Gerade in einem katholisch geprägten Land ist die Ungerechtigkeit am Schlimmsten!
Man ergötzt sich am Elend der Geschöpfe,
geht anschließend zum Beichten, wenn überhaupt, und schon ist man wieder reingewaschen von allen Verfehlungen.
Es sind immer diejenigen, die bei jeder
Gelegenheit in der Kirche auf den Knien
rutschen und außerhalb als der Teufel in
Person auftreten. Scheinheiligkeit läßt grüßen!
Re: Stiertreiben-Plätze: Kirchen keine Friedfertigkeits-Institutionen
Tami, am 14.06.2018 um 00:40 Uhr
Voll und ganz Ihrer Meinung!

Allerdings sind die (katholischen) Kirchen ja eher nicht gerade als moralische Institution fuer Friedfertigkeit bekannt, sondern eher fuer das Gegenteil....