COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Calpe / Calp
Haushalt von 39,4 Mio Euro beschlossen - 4,2 Mio für Investitionen
Das Stadtparlament hat Ende Dezember 2017 für das Jahr 2018 einen Haushalt von 39,4 Mio Euro verabschiedet, knapp 600.000 Euro höher als der von 2017. 4,2 Mio E sind für Investitionen vorgesehen, davon 600.000 Euro für die Erschliessung der Strasse "J": Diese Verbindung zwischen der Calper Nordzufahrt Avda. Generalitat Valenciana und dem Gebiet der Schulen und von dort mit der Avenida Rumanía, soll den Namen "Rey Felipe VI" erhalten. Diese neue Strasse soll die Durchgangsstraße Avenidas Diputación und Ejércitos Españoles entlasten. Die Einrichtung einer Ludothek in der Casa de Cultura steht mit 350.000 Euro zu Buche, sowie deren Neuanstrich und die Erneuerung der Zuschauerränge mit je 100.000 Euro, ebenso wie die Fortsetzung der Neuererschliessung der Urbanisation Manzanera und die Asphaltierung von Urbanisationsstrassen. Der Sozialpolitik werden 1,6 Mio Euro gewidmet.



zurück