COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Calpe / Calp
Stadt Calpe schuldet den Banken noch 27 Mio Euro
Die Oppositionspartei PSOE hat kritisiert, dass das PP-regierte Rathaus von Calpe noch immer Bankschulden von fast 27 Millionen Euro aufweise, während Nachbargemeinden wie Benissa ihre Bankverbindlichkeiten auf Null gebracht haben. Der jüngste Kredit sei im Dezember aufgenommen worden, über 2,5 Mio Euro. Er sei bis 2027 zurückzuzahlen.
Zugleich, so ebenfalls die Zeitung "Información", fordern die Calper Sozialisten, dass die kommunale Immobiliensteuer IBI um 5 % gesenkt werde. Die IBI mache mit 60 % einen ungewöhnlich hohen Anteil der städtischen Einnahmen aus.



zurück