COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Land Valencia / Spanien
"Xylella"-Plage: Experten zweifeln Ausreissen der Mandelbäume an
30.04.2018
Eine Gruppe von Experten in der Kontrolle von landwirtschaftlichen Plagen hat die Nützlichkeit des Ausreissens von Bäumen gegen die Feuerbakterie "Xylella fastidiosa" angezweifelt, wie die Zeitung "Información" von einer Fachtagung im valencianischen Segorbe berichtete. In der Provinz Alicante sind auf 46 Grundstücken in 45 Städten und Gemeinden vor allem in den Marinas Alta und Baixa 2.250 Mandelbäume vernichtet und entsorgt worden. Zunächst sei es wichtig, mehr über die Bakterie und die Phasen ihrer Verwundbarkeit zu erfahren, um dann die passenden bakteriziden Strategien zu entwerfen.
Die zum Zweck des Kampfes gegen die Feuerbakterie gegründete Alianza para el Control Vectores Xylella fastidiosa (IVIA), an der Agrar-Forschungs- und Insektizidfirmen beteiligt sind, sucht in Italien nach Informationen, wo Xylella zum ersten Mal in Europa aufgetreten war und am stärksten verbreitet ist und Hunderte von Hektar Olivenplantagen vernichtet hat, sowie an amerikanischen Universitäten, wo das Problem seit 1860 bekannt ist.



zurück