COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Altea
Mit 300.000 E vom Arbeitsamt: Rathaus schafft 25 Arbeitsplätze
10.06.2018
Mit einer Subvention von 300.000 Euro vom valencianischen Arbeitsamt, teilfinanziert vom Europäischen Sozialfonds, richtet das Rathaus von Altea zwei Dutzend auf ein Jahr befristete Arbeitsplätze in der Stadtverwaltung ein. Sie werden von Arbeitslosen bis 30 Jahren aus dem Ort besetzt. Gesucht werden Journalisten, Juristen, Ingenieure, Wirtschaftswissenschaftler, Philologen, Historiker, Architekten etc., aber auch junge Leute ohne akademische Ausbildung. Informationen gibt es wochentags vormittags in der Casa de Cultura.
Im vergangenen Jahr beschäftigte Altea mit Hilfe aus dem gleichen Topf sechs Junge Menschen.



zurück