COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Raum Benidorm / Provinz Alicante
Neue Geschwindigkeitsbegrenzungen: nur noch 90 km/h auf der N-332
29.01.2019
Ende Januar sind in Spanien die neuen Geschwindigkeitsbegrenzungen auf überörtlichen Strassen in Kraft getreten. Besonders wichtig: die Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit auf Nationalstrassen wie der N-332 und der N-340 von 100 auf 90 Stundenkilometer, dort, wo nicht Schilder aufgrund spezifischer Streckencharakteristiken eine niedrigere Geschwindigkeit vorgeben. Die meisten neuen Strassenschilder sind aufgestellt. Ziel der Massnahme ist die Minderung der Zahl der Verkehrstoten, die für das Jahr 2017 mit tausend angegeben wurde, 27 davon in der Provinz Alicante. Das Argument: Die bei Vollbremsung bis zum Stopp zurückgelegte Distanz betrage bei 90 km/h 70 Meter und bei 100 km/h 84 Meter.
Auf Autovías und Autopistas bleibt es für Pkw, Motorräder und Caravans bis 3,5 Tonnen bei 120 km/h, für Busse bei 100 km/h (auf Carreteras 90 km/h), für Lkw, Furgonetas, Fahrzeuge mit Anhängern etc. bei 90 km/h (Carreteras: 80 km/h). Für Fahrräder und Mofas gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 45 Stundenkilometern.



zurück