COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Teulada-Moraira
Hunde-Kampagne: Rathaus sucht "wohlerzogene und saubere" Herrchen
07.03.2019
Mit Hilfe von "Justino" (siehe Fotos) sucht das Rathaus von Teulada Moraira nach "wohlerzogenen und sauberen Herrchen". Die Info-Kampagne soll das Verantwortungsbewusstsein der Hundebesitzer steigern. Tenor: Der Vierbeiner kann nicht selbst entscheiden, was richtig und falsch ist, kennt keine sozialen und Bürgerpflichten, die mithin für ihn durch seinen Besitzer erfüllt werden müssen. Das betrifft vor allem Kot und Urin der Tiere, die das Stadtbild verschandeln.
Videos mit "Justino", 10.000 Faltblätter und 200 Poster und eine eigene Webseite sollen helfen, die Hundebesitzer an ihre Pflichten zu erinnern: die Tiere mit dem gesetzlich vorgesehenen Chip auszustatten, sie für ihre Notdurft zu dem angemessenen Orten zu bringen und ihnen ausreichend Natur zu bieten und Auslauf zu gewähren. In einer zweiten Phase kommen Info-Kampagnen in Schulen und Bürgerzentren dazu. Gleichzeitig wird eine eigene Telefonnummer 900 504 000 eingerichtet, über die unter “Atención Urgente Animal” Zwischenfälle mit Vierbeinern gemeldet werden können, zum Beispiel ausgesetzte oder verletzte Hunde.





zurück