COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
(Raum) Els Poblets (Ondara Pego Vergel Marina Alta
Bei Orba: Kuh greift zwei Wanderer an - 45 Minuten Schrecken
14.03.2019
45 Minuten lang setzte Mitte Februar eine aus ihrem Stall entlaufene Kuh einer Gruppe von Wanderern auf der "Río-Girona"-Wanderroute bei Orba zu. Immer wieder griff das Tier an, verletzte einen britischen Wanderer schwer und mehrere leicht, bevor schliesslich die Eigentümer auftauchten und das Hornvieh unter Kontrolle brachten. Der Schwerverletzte wurde mit dem Krankenwagen ins Hospital nach Dénia und von dort nach Alzira gebracht.
Die Guardia Civil nahm ein Protokoll auf. "Es hätte noch schlimmer ausgehen können", so der Präsident der Wandervereinigung Baladre Explorer, Toni Expósito. Der Rucksack des am Boden liegenden Wanderers fing einen Hornstoss des wütenden Huftieres auf. Ein Paar flüchtete sich auf einen Mandelbaum.



zurück