COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Dénia
Notaufnahme Hospital überlastet: "geschlossene" Betten reaktiviert
17.01.2020
Die erneute Überlastung der Notaufnahme des Kreiskrankenhauses in Dénia-La Xara mit stundenlangen Wartezeiten Anfang Januar zwang laut spanischer Presse die Betreiberfirma "Marina Salud", ein Dutzend Betten wieder freizugeben, die zu Weihnachten "abgestellt" worden waren. Bereits im vergangenen Sommer hatte die "Schliessung" von Betten in der Chirurgie für Kollaps in "Urgencias" gesorgt. Bei den Gewerkschaften trifft die "dynamische Verwaltung von Betten" und eine auf Kostensenkung orientierte minimalistische Personalpolitik nicht auf Verständnis.



zurück