COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Land Valencia / Spanien
Finanzskandal: Altkönig Juan Carlos verlässt Spanien
04.08.2020
Der vor sechs Jahren abgedankte spanische König Juan Carlos I hat in einem Brief an seinen Sohn und Nachfolger Felipe VI angekündigt, Spanien verlassen zu wollen. Das wurde am Montag, 3. August 2020, bekannt. Die linke spanische Bundesregierung hatte nach der Distanzierung Felipes durch die Verweigerung des Erbes zuletzt weitere Schritte gefordert, wenn die Monarchie nicht weiter an Akzeptanz verlieren solle. Regierungspartei Podemos hatte sogar -nicht zuletzt aufgrund eigener Skandale- die nicht neue Debatte um die Monarchie als Staatsform für Spanien wieder anzuschieben begonnen.
Juan Carlos wird vorgeworfen, zig Millionen an Geldern von Saudi Arabien angenommen, in panamenischen Briefkastenfirmen und Stiftungen versteckt und zum Teil seiner Geliebten Corinna Sayn-Wittgenstein zukommen lassen.
Dazu auch unsere Titelseiten-Umfrage über Ihre Meinung zur Zukunft der spanischen Monarchie:
http://costa-info.de















zurück