COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Jávea / Xàbia
Mietyacht sank vorm Cabo de la Nau: 8 retteten sich durch Sprung ins Wasser
13.08.2021
Mit Sprüngen ins Wasser mussten sich am Montag, 9. August 2021, 8 Touristen von einem sechs Meter langen Mietboot retten, die vor dem Cabo de la Nao, in der Nähe der Òrguens-Höhle in kurzer Zeit sank. Niemand wurde verletzt, ein anderes Boot sammelte die Schiffbrüchigen ein und brachte sie an Land. Das Boot wurde geboren und untersucht. Es hatte keinen Schaden erlitten, weshalb als wahrscheinlicher Grund für das Sinken eine Überbelegung angegeben wurde.



zurück