COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Calpe / Calp
Stadtrat erklärt Calpe zur prostitutionsfreien Zone
24.09.2021
Der Stadtrat von Calp hat einstimmig für die Erklärung der Gemeinde zur prostitutions- und frauenhandelsfreien Zone beschlossen. Calpe hat sich auf Initiative der "Asociación de Mujeres por la Igualdad de Calp" dem einschlägigen Städte-Netzwerk angeschlossen. Zur Beendigung der Prostitution in der Gemeinde wird ein Ausschuss mit Personal der Ämter für Soziales, Gleichheit, Familie, Bildung und Sicherheit gegründet, die vierteljährliche Aktionspläne erstellen soll.
Dazu gehören Informationskampagnen, die Prostitution mit Gewalt gegen Frauen gleichsetzt und so sozial und öffentlich delegitimieren sollen, sowohl von Seiten der Zuhälter her, aber auch von der der Kunden. Auch wird die Stadt Calpe nicht mehr mit Medien zusammenarbeiten, die duch Anzeigen Geld mit der sexuellen Ausbeutung von Frauen verdienen.



zurück