COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Provinz Alicante / Land Valencia / Spanien
Land Valencia zahlt 250 Kommunen über 6 Mio E Tourismus-Beihilfen
23.11.2021
Das Land Valencia zahlt über 250 Städten und Gemeinden mit touristischem Status pro Jahr insgesamt eine Kompensation von insgesamt über sechs Millionen Euro für Mehrausgaben, die durch den Tourismus verursacht werden. Jede betroffene Kommune, darunter auch zahlreiche abseits der Küsten, erhält ein Fixum von knapp 7.000 Euro und weitere Zuwendungen in Funktion der Übernachtungszahlen. Im Marina-Alta-Kreis beispielsweise kommt knapp die Hälfte der 33 Orte und Städte in den Genuss dieser Landes-Beihilfe.
Calpe liegt mit 165.000 Euro vor Jávea mit 155.000 und Dénia mit 140.000, gefolgt von Teulada Moraira (80.000) und Benissa (55.000).
In der Comunitat Valenciana erhalten nur Benidorm mit fast 400.000 E sowie Valencia (250.000) und Peñíscola (170.000) mehr Geld aus diesem Topf als Calpe und Jávea.
Die Tourismus-Beihilfen des Landes in der Marina Alta:
Calp: 164.886
Xàbia: 153.508
Dénia: 139.155
Teulada Moraira: 78.267
Benissa: 55.484
Poble Nou de Benitatxell: 48.570
Pego 38.452
Els Poblets: 37.453
Xaló: 16.848
Gata de Gorgos: 15.057
Benidoleig: 14.066
Alcalalí: 13.583
Llíber: 13.201
Parcent: 10.303
Castell de Castells: 8.473




zurück