COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Calpe / Calp
Weitere 20 Strassen werden für 340.000 €uro asphaltiert
10.11.2022
Ende November soll nach Auskunft der Stadt Calpe die zweite Phase der diesjährigen Asphaltierungs-Offensive mit 20 Strassen für 340.000 € abgeschlossen sein: La Pinta, La Sta. María, Blasco Ibañez, Pintor Sorolla, La Pau, Joan de Garay, Doctor Fleming, Corbeta, Maestro Serrano, Málaga, Jazmines, Isaac Peral, Almendros, Limoneros, Navío, Goleta, Av. Valencia, Huelva, Benidorm, Madrid und Balandro. Noch vor Weihnachten soll die Reparatur und Asphaltierung der Durchgangsstrasse Ejércitos Españoles für über 300.000 € geschafft sein.
In der ersten Jahreshälfte wurden bereits die Avda. Diputación mit mehreren Kreisverkehren, sowie etliche Strassen in den Urbanisationen Mascarat-Toix, Maryvilla und den drei Canutas sowie die Strasse zum Aussichtspunkt Toix für zusammen fast eine Million Euro asphaltiert, bis Ende September anderthalb Dutzend Strassen in der Altstadt für mehr als 400.000 €: Palmar, San José, Conde de Altea, Capitán Zaragoza, San Isidro, Alicante, Masnou, Maria Jorro, Padre Manjón, Carlos Arniches, Petit, La Font, Plaza El Salvador, Grupo Antonio Ramos, Capitán Pérez Jordá, Mare de Dèu del Carme und Avda. del Norte auf 350 Metern.
Das Teer-Festival soll 2023 weiter gehen mit der Durchgangsstrasse Avda. Juan Carlos I beim Fosa-Strand sowie mehreren Urbanisationen und weiteren Strassen der Innenstadt.
Unsere neue http://costa-info.de Umfrage: Was halten Sie davon, dass ein so grosser Teil kommunaler Mittel für die Asphaltierung aufgewendet wird?










zurück