COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Calpe / Calp
8 %: Wasserrechnungen steigen um durchschnittlich 14 Euro
24.11.2022
Das Stadtparlament von Calpe hat für 2023 eine 8 %-ige Erhöhung der Trinkwasser-Rechnungen beschlossen. Dies bedeute durchschnittlich einen Anstieg von rund 14 €, so das Ayuntamiento. Damit sollen die mit um 700.000 € gestiegenen Produktionskosten getragen werden, was vor allem an den gestiegenen Energiekosten liege.
Das Rathaus von Calp beklagt mangelnde Kontrolle beim Haupt-Wasserlieferanten, der Hinterland-Gemeinde Vall de Laguar. Ein Siebtel des Wassers gehe verloren.



zurück