COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Alfaz del Pí / L' Alfàs - El Albir
Die Versicherungsgesellschaft Mutua Umivale hat dem Rathaus von l’Alfàs del Pí einen Bonus von 16.000 Euro für den geringen Kranken- und Unfallstand im Vergleich zu anderen Rathäusern und Firmen. Das teilte die Gemeinde Alfaz del Pí mit.
Meldung kommentieren

Im Jahr 2019 sind nach Angaben des Rathauses die Zahlen der Vergehen in l'Alfàs del Pi um 8 % gesunken und die der Straftaten sogar um ein Drittel. Zur jüngsten Sicherheits-Junta hatte die Gemeinde neben Vertretern der lokalen Polizeikörper Vertreter der Bundes- und Provinzverwaltung geladen.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Über 50.000 Besucher verzeichnete der Naturpark Parque Natural Serra Gelada von Alfaz del Pí, Altea und Benidorm im vergangenen Sommer. Der Park umfasst fast 5.000 Hektar auf dem Meer, darin die Inseln Mitjana, Illots de Benidorm und de Altea-L´Olla, sowie über 700 zu Lande. Der Haupt-Spazierweg im Park auf Alfaciner Seite führt zum Leuchtturm und ist für Rollstühle befahrbar. Die gezählten Besucher im Naturpark beziehen sich lediglich auf diesen Weg. Mehr als 3.000 dieser Wanderfreunde brachten ihre Hunde mit, weitere 3.000 kamen auf dem Fahrrad. Nur jeder 4. Besucher wollte Näheres über den Leuchtturm wissen.
Meldung kommentieren

Ihr zehnjähriges Bestehen in Alfaz del Pí hat die norwegische Hilfsorganisation "Frivilligsentralen Costa Blanca Nord" gefeiert. Die rund 40 Mitglieder des einzigen norwegischen Hilfsvereines im Ausland, der von der Regierung Norwegens unterstützt wird, helfen in ihrer Gastgemeinde vor allem bei sozialen Anliegen aus.
Meldung kommentieren

Mehr als 200 Strassenkatzen hat das Rathaus von Alfaz del Pí mit einem Aufwand von 12.000 Euro bis September 2019 sterilisieren lassen. Beim Einfangen der Tiere helfen die Tierschutzvereinigung APPA und Freiwillige. Die Provinz Alicante stellte nach Auskunft der Gemeinde 5.000 Euro für die Fortführung des 2015 eingeführten Sterilisierungsprogrammes in Alfaz del Pí zur Verfügung. Mittlerweile wurden über 80 Katzenkolonien im Gemeindegebiet identifiziert und seit 2015 gut 1.100 "gatos callejeros" sterilisiert. Die Stadt bietet, so die neue Leiterin des Projektes, Bárbara Bernaus, Kurse für die freiwilligen "Katzenfänger" an. Wer nicht ausdrücklich dazu befugt ist, so das Rathaus, darf Strassenkatzen nicht füttern, weil dies das Auftreten von Insekten- oder Rattenplagen fördern kann.
Meldung kommentieren

Das Ayuntamiento von L´Alfàs del Pí installiert 3 neue Überwachungskameras in der Avda. Olaf de Noruega, C/ Sierra Helada und Camino Viejo d´Altea installiert sowie zwei Lesegeräte für Nummernschilder auf den Kreisverkehren des Camino Viejo d´Altea mit der C/ Bach und Avda. Sant Pere. Damit besteht das städtische Überwachungsnetz aus zwei Dutzend Kameras und einem halben Dutzend Lesegeräten für Autokennzeichen.
Zwar besteht ihr Hauptzweck in der Verkehrskontrolle, aber allein 2018 forderte die Guardia mehr als 20 Mal die Kameraufzeichnungen für die Aufklärung von Straftaten an. Zum Beispiel stolperten seit Einrichtung des Netzes in Alfaz del Pí mehrmals Fahrerflüchtige über dieses Instrument.
Meldung kommentieren

Das Rathaus von l’Alfàs del Pi enteignet für die neue Verbindungsstrasse von Kreisverkehr auf der N-332 und dem auf der Strasse Albur-Benidorm die notwendigen Grundstücke von zusammen 9.500 Quadratmetern. Der Gesamtwert beträgt 130.000 Euro, aber das Ayuntamiento bezahlt bis auf 7.000 Euro mit Baurechten an anderen Stellen. Jetzt wird das Strassenprojekt öffentlich für Einsprüche ausgelegt, dann endgültig beschlossen und ausgeschrieben.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

In der Volkshochschule von Alfaz del Pí in der Casa de Cultura läuft die Anmeldefrist für die rund 12 Kurse, die ab Oktober für Gebühren zwischen 20 und 32 Euro angeboten werden. Neben Englisch (für Kinder und Erwachsene), Französisch und Norwegisch befindet sich wie jedes Jahr Spanisch für Ausländer im Angebot. Ausserdem gibt es u.a. Kreatives Malen, Informatik, Schach und, neu, Kreative Digital-Fotografie. Yoga findet im Centro Social Playa Albir statt.
Info/Anmeldung in der Casa de Cultura von Alfaz del Pí.
Meldung kommentieren

Weiter