COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Alfaz del Pí / L' Alfàs - El Albir
In der Zone des Faro von _Albir hat die Polizei am Mittwoch, 18. September 2019, ein Boot mit einem Dutzend Flüchtlingen aufgegriffen.
Ebenfalls zum wiederholten Mal hat am selben Mittwoch, 18. September 2019, ein Flüchtlingsboot aus Nordafrika die Moraig-Bucht von Benitachell erreicht. 10 Immigranten wurden vom Roten Kreuz betreut und landeten für ihre Identifizierung auf der Wache der Guardia Civil in Jávea. Die Polizei schloss nicht aus, dass sich mehr Flüchtlinge auf dem Boot befunden haben könnten.
Meldung kommentieren

Das öffentliche Gesundheitszentrum von Albir musste am Donnerstag Morgen, 12. September 2019, wegen Überschwemmung der Avenida Sant Pere geschlossen werden. Notfälle werden im Centro de Salud von Alfaz del Pí angenommen. Bis zu 65 Litern Niederschlag fielen in der vergangenen Nacht in der Gemeinde.
Das Rathaus empfiehlt, sich von (möglichen) Wasserläufen fernzuhalten, Autos von Orten zu entfernen, die überschwemmt werden könnten. Für die Nacht zum Freitag ist Regen von bis zu 90 l/qm in einer und bis zu 180 l/qm in zwölf Stunden angekündigt sowie Windstärken von bis zu 70 Km/h.
Auch in Alfaz del Pí fallen am 13.9. Schulunterricht und Sportveranstaltungen aus und der Wochenmarkt natürlich auch. Auch La Nucía kündigte den verlängerten Unterrichts- und Veranstaltungsanfall an, während Altea, dessen Presseabteilung die Wetterwarnung und entsprechenden Ankündigungen auf die städtische Webseite beschränkte und gegenüber den Medien lediglich die Verlegung eines Termins über die "Bancos de Tierra" vom 13. auf den 27.9. kommuniziert hat.
costa-info.de: Fotoalbum von den Sturmschäden in Dénia und Calpe

Meldung kommentieren

Der Stadtrat von Alfaz del Pí hat Ende August die Aufstellung der städtischen Angestellten einschliesslich ihrer konkreten Funktionen mit den Stimmen aller Parteien verabschiedet. Vor zwei Jahren begannen die Beratungen über den "Plan de Recursos Humanos" mit den Gewerkschaften.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Die spanische Vizemeisterin im Fünfkampf, Patricia Ortega, hat sich auf der Sportanlage von Alfaz del Pí auf die Spanischen Leichtathletik-Meisterschaften im benachbarten La Nucía vorbereitet, an denen rund 700 Athleten teilnehmen. Gleichzeitig bereiteten sich die französischen Sprinthoffnungen Jimmy Vicaut und Amaury Golitin auf die Weltmeisterschaften Ende September in Doha (Katar) vor.
Meldung kommentieren

Die Arbeiten an der Überdachung des Mehrzweck-Sportfeldes am Eingang des Polideportivo von Alfaz del Pí hat das Ayuntamiento de l’Alfàs del Pi aufgenommen. Es teilt sich mit der Provinzverwaltung in Alicante die Kosten von 220.000 Euro 1/1.
Meldung kommentieren

Unterstützung für den kreisweit agierenden Verein "Mujeres con Voz" für misshandelte Frauen hat das Ayuntamiento de l’Alfàs del Pi angekündigt. Der Verein beantwortete 2018 mehr als 700 telefonische und 500 persönliche Anfragen von Betroffenen. Er bietet kostenlose juristische Beratung und psychologische Betreuun, inklusive Gruppentherapie. Punktuell wird auch finanzielle Unterstützung geleistet, um zum Beispiel Abstellung von Wasser und Strom zu verhindern.
Meldung kommentieren

Eine 20-jaehrige Norwegerin hat im Centro de Salud von Alfaz del Pi eine Vergewaltigung durch mehreren junge franzoesische Touristen in deren Hotel-Appartement in Benidorm angezeigt. Ihre gleichaltrige Freundin zeigte leichtere sexuelle Uebergriffe durch junge Maenner aus der Gruppe an und schaffte die Flucht. Sie hatten die fuenf Franzosen per Instagram kennen gelernt, sich mit ihnen verabredet und waren mit ins Hotel gegangen. Die Polizei nahm die Franzosen fest und fuehrte sie Stunden vor ihrer geplanten Abreise dem Richter vor.
Aktualisierung am 9. August 2019:
Zwei der Beschuldigten gaben der spanischen Presse zufolge zu, Sex mit der jungen Frau gehabt zu haben, aber individuell und mit Zustimmung der Frau. Drei der jungen Franzosen im Alter von 18 und 19 Jahren wurden ins Gefängnis eingeliefert. Der französische Anwalt der Beschuldigten kündigte Einspruch gegen diese Entscheidung des Untersuchungsgerichtes an.
Bei der Identifizierung der Franzosen, deren Fotos in spanischen Medien veröffentlicht wurden, half ein französischer Gendarm, der im Rahmen eines regelmässigen Austauschprogrammes von Polizisten seinen sommerlichen Dienst in Altea versieht.
Meldung kommentieren

Während der Sommermonate führt das Rathaus von Alfaz del Pí Verbesserungsarbeiten in den drei Grundschulen der Gemeinde durch. In Albir erhält das Colegio Race de l´Albir eine Zugangstür für die Schulhöfe der Schüler und der Vorschule und werden die sanitären Anlagen ebenso auf Vordermann wie die Beleuchtung.
Ähnliche Arbeiten werden in den Schulen Veles y Vents und Santísimo Cristo del Buen Acierto erledigt, wo zudem angestrichen wird und die Spielgeräte eine Überholung erhalten. Insgesamt lässt sich die Gemeinde die jährlichen Überholungsarbeiten rund 20.000 Euro kosten.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Weiter