COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
La Nucía
Samstag, 15. Juni 2019, 17.15 Uhr:
Zum 5. Mal hat heute Mittag der Stadtrat von La Nucía den Konservativen Bernabé Cano (PP) als Bürgermeister wiedergewählt. Er kam vor 18 Jahren zum ersten Mal als Stellvertreter ins Amt und gewann von da an jede Wahl mit einer grösseren Mehrheit als die vorherige. Mittlerweile gehören 13 der 17 Stadträte von La Nucía der Partido Popular an, darunter die beiden niederländischen Neulinge Jessica Kommas und Frederik Herweijer, sowie mit Pedro Lloret (70) der älteste und mit Pepe Cano (25) der jüngste. Das Durchschnittsalter des Gemeindeparlaments von La Nucía (zweites Foto) ist um 10 auf 47 Jahre gestiegen.
Das neue Gemeindeparlament von La Nucía:
Ciudadanos: Rafael Congost
PSOE: Pepa Rosa Ivorra, José Gregori, José María Rojo
Partido Popular:
Bernabé Cano, Pedro Lloret, Mª Jesús Jumilla, Miguel Ángel Ivorra, Jessica Gommans, Sergio Villalba, Beatriz Pérez-Hickman, Cristóbal Llorens, Pep Cano, Gemma Márquez, Manuel Alcalá, Serafín López, Frederik Herweijer.
Meldung kommentieren

Das beherzte und korrekt ausgeführte Eingreifen eines zufällig anwesenden Polizisten rettete im Mai einem 16-jährigen Fussballspieler das Leben, der nach einem Zusammenprall bewusstlos, mit Schüttelkrämpfen und ohne Atmung liegen geblieben war. Der Polizist hielt den jungen Mann bis zum Eintreffen des Notarztwagens nach zehn Minuten am Leben und verhinderte eine Tragödie. Die Polizeigewerkschaft SUP wies darauf hin, wie wichtig eine umfassende und aktualisierte Ausbildung der Beamten in allen Situationen ist, in die sie geraten können.
Meldung kommentieren

Mit dem bewusst klassisch gehaltenen Stück "Sinagra" hat der Valencianer Komponist Joan Enric Canet Anfang Juni den 1. Pasodobles-Wettbewerb von La Nucía gewonnen und damit 1.500 €uro. Die Ortskapelle Unió Musical de La Nucía trug die unter fast 30 eingereichten Werken vier ins Finale gewählten Stücke vor: Sinagra, Tramussera, 5 de juliol und Lunacia, und dann entschied die aus renommierten Musikprofis zusammengesetzte Jury. Nach den Regeln des Wettbewerbs wird nun "Sinagra" in "Porvilla" umbenannt, den Ortsteil von La Nucía, in dem das Auditorium liegt.
Meldung kommentieren

Mit Hilfe der Verkehrskameras von La Nucía wurden binnen einer Woche im Mai der Verantwortliche von Überfällen auf eine Pizzería in La Nucía und ein Hotel in Benidorm verhaftet, sowie vier Einbrecher in einer Urbanisation von La Nucía. Derlei Nachrichten, so Bürgermeister Bernabé Cano (PP), helfen, andere Ganoven von La Nucía fernzuhalten.












Meldung kommentieren







Meldung kommentieren

Mit 64 % der Stimmen (plus 700 auf 4.550) schraubte die Partido Popular von La Nucías Bürgermeister Bernabé Cano noch ein Stück höher als bisher (57 %). Sie hielt dadurch in einem von 21 auf 17 Sitze verkleinerten Stadtrat ihre 13 Mandate und baute den Vorsprung auf die verbliebenen Parteien PSOE (gab trotz 200 Stimmen mehr einen ihrer 4 Sitze ab) und Compromís (verlor Stimmen und 1 von 2 Mandaten) aus.
PP: 4.557 (63.73% = 13 Sitze absolute Mehrheit)
PSOE: 1.338 (18.71% = 3)
Cs: 536 (7.5% = 1)
COMPROMÍS-VERDS: 339 (4.74% = 0) / PODEM: 209 (2.92% = 0) / LV-GV: 112 (1.57% = 0) / UCIN: 10 (0.14% = 0)
Votantes: 7.181 / Abstención: 42.79% / Blancos: 49 / Nulos: 31
* * *
Kommunalwahl-Ergebnissa von La Nucía 2015:
PP: 3.871 (56.68% = 13)
PSOE: 1.124 (16.46% = 4)
CS: 748 (10.95% = 2)
COMPROMÍS: 587 (8.6% = 2)
EUPV:AC: 197 (2.88% = 0) / LOS VERDES: 184 (2.69% = 0) / UPYD: 54 (0.79% = 0)
Votantes: 6.912 / Abstención: 43.12% / Blancos: 64 / Nulos: 83

Meldung kommentieren

Vier Tänzerinnen der Escuela de Danza de La Nucía erhielten von der 1920 gegründeten britischen “Royal Academy of Dance” nach Prüfungen im Auditorium von La Nucía Silbermedaillen und damit Auszeichnung im 5. Grad, Schwerpunkt Ballett, der die Absolventen auf ein Tanzstudium vorbereitet: Mar Romero Roig, María Santacreu Asensi, Gloria Marín Ruiz (13-14 Jahre) und Alicia Requena Parrilla (23). Seit 2018 hat die Tanzschule von La Nucía die Berechtigung, im Namen der “Royal Academy of Dance” zu examinieren, die mit 35 internationalen Büros in 85 Ländern vertreten ist.
Meldung kommentieren

Ein 15.000 Quadratmeter grosses Sport- und Freizeitgelände erhält die Urbanisation "Residencial Varadero" von La Nucía in der Calle Sorell. Die Kosten von 40.000 Euro trägt das Ayuntamiento, die Ausführung obliegt den Mitgliedern der Arbeitsbeschaffungs- und Ausbildungs-Massnahme "Pinar de Garaita X". Unter anderem werden ein Sand-Fussballplatz, ein kleiner Fahrrad-Parcours für Kinder und eine Picknickzone eingerichtet.
Meldung kommentieren

Den mit 8.000 qm zweitgrössten der zahlreichen Hundeparks von La Nucía hat Anfang Mai das Rathaus in der Urbanización Puerta de Hierro eröffnet. So gross ist der Park (1. Foto), dass er fünf Eingänge von vier Strassen hat. Die Verhaltensregeln sind in Spanisch und Englisch angeschlagen. 2019 will die Gemeinde noch vier weitere "parques caninos" in Betrieb nehmen.
Eine Woche später wurde ein weiterer Hundepark in El Tossal in Betrieb genommen (2. Foto).
Meldung kommentieren

Die Diputación der Provinz Alicante hat für 60.000 Euro die Pflanzung von 170 Bäume in verschiedenen Zonen des Gemeindegebietes von La Nucía in Angriff genommen. Neben den Bürgersteigen der Urbanización Pinar de Garaita wird das Sportzentrum Ciutat Esportiva Camilo Cano mit neuen Bäumen gestückt oder werden ausgetrocknete ausgetauscht, in den meisten Fällen durch immergrüne Ficus-Bäume. Mit dem Provinz-Geld wird zugleich die Bewässerung der Bäume erneuert und, wo nötig, neue Anpflanzstellen entlang der Strassen geschaffen.












2 Kommentare   |   Meldung kommentieren

Weiter