COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
La Nucía
Die Stromfirma Iberdrola hat für Dienstag, 20. Februar 2018, von 10 bis 12 Uhr Stromabstellungen in der Innenstadt wegen Wartungsarbeiten angekündigt. Betroffen sind folgende Strassen: Av. Carretera, carrer l’Ermita, carrer Coetaires, carrer Les Forques, carrer Xiprer, avinguda Esglèsia, carrer Joaquín Berenguer, carrer la Llosa, carrer Cupet, carrer Calvari, carrer Sant Rafel, carrer Tobies, Av. Espanya, carrer Quintaneta Fonda, carrer Príncep, carrer Nou, plaça Major, carrer Major, carrer Enmig, carrer de Dalt, carrer Carreret, plaça Sant Josep, carrer Cid, carrer Matet, carrer Paraís, la Paelleta, carreró Sant Vicent, carrer Sant Vicent, carrer Ferreries, carrer Trinquet, plaça Santa Teresa, carrer Xorros, plaça Sant Antoni, carrer Sant Antoni, carrer Fonteta, carrer l’Era, av. Porvilla und Costera Almairg.
Meldung kommentieren

Schhnell gelöscht wurde am Donnerstag Morgen, 15. Februar 2018, ein Feuer, dass in einem Garten in der Calle Xarquia in La Nucía ausgebrochen war. Es war in der Nähe eines Transformators entstanden, der jedoch aufgrund des schnellen Eingreifens der Feuerwehr nicht in Mitleidenschaft gezogen wurde.
Meldung kommentieren

Das Colegio Noruego von Alfàs del Pí hat mit seinem Schülerfestival vor insgesamt 900 Zuschauern im Auditorium von La Nucía 1.300 Euro erwirtschaftet. Diese wurden an die Nahrungsmittelhilfe für Bedürftige gespendet.

Meldung kommentieren

Weltmeisterlichen Besuch erhielt das Sportzentrum von La Nucía: Die valencianische Landesauswahl des Sports "Pilota Valenciana", die bei den Weltmeisterschaften in Kolumbien im Finale ihren Angstgegner Belgien mit 8:6 besiegt hatte, machte ihre Aufwartung. Sie hatte einen Teil ihrer Vorbereitung im Sportzentrum von La Nucía absolviert, das seit elf Jahren offizielle Sitz der Pilots-Landesauswahl ist.
Meldung kommentieren

Über 40 Personen nahmen im ersten Monat seines Bestehens die Dienste des Verbraucherschutzbüros (OMIC) von La Nucía in Anspruch. Der Dienst wird mittwochs morgens kostenlos an der Avda. Porvilla angeboten, neben dem Centro de Salud, ohne Voranmeldung.
Meldung kommentieren

Mit 6.000 € richtet das Rathaus von La Nucía die Petanca- und Kinderspielzone in der Urbanisation Barranco Hondo wieder her. Die Gemeinde verfügt in den Urbanisationen über 30 Mehrzweck-Sportfelder, die seit 2003 nach der Massgabe eingerichtet wurden, dass fast alle Anwohner in fünf Minuten Fussweg von seinem Haus zu einer der dezentralen Sportanlagen kommen können.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Der chinesische Fussball-Erstligist Beijing Renhe, der von dem Spanier Luís García trainiert wurde, bestritt vom 9. bis 25. Januar 2017 einen Teil seiner Saison-Vorbereitung im Sportzentrum von La Nucía. In den vergangenen Jahren hatten dies bereits so renommierte Fussball-Vereine wie Spartak Moskau, Shakhtar Donetsk, Utrecht, Zenit Sankt Peterburg, Schalke 04 oder die englische Nationalmannschaft getan. Unter Umständen wollen die Chinesen während ihrer Ligapause aufgrund der Weltmeisterschaft nach La Nucía kommen.
Meldung kommentieren

Die Stadt La Nucía wechselt gut 300 Strassenlaternen an der Hauptstrasse CV-70 La Nucía-Benidorm zum Sparlampen-System LED. Die Kosten von 180.000 Euro trägt die Firma "Citelum", der in Konzession die Verwaltung der öffentlichen Beleuchtung von La Nucía übertragen wurde. Der Wechsel zu LED soll drei Viertel des Energieverbrauches sparen.
Meldung kommentieren

Das Land Valencia richtet den Radweg an der Landstrasse CV-70 von La Nucía Richtung Benidorm zwischen Urbanisation Nucía und dem Sportzentrum her. Um die Sicherheit für Fussgänger und Radfahrer zu verbessern wird der Radweg angehoben. Die Kosten betragen 150.000 Euro. Die Arbeiten sollen Mitte Februar abgeschlossen sein. Vorbereitend wird ein Regenwasser-Abflussnetz auf 500 Metern Länge verlegt, um künftig Überschwemmungen in dem Bereich zu verhindern.
Meldung kommentieren

Weiter