COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Teulada-Moraira
70 Veranstaltungen und Aktivitäten bot das seit dem zweiten Quartal wieder ohne Einschränkungen funktionierende Auditorium von Teulada Moraira im vergangenn Jahr seinen Bürgern und Besuchern. Über 16.000 Menschen, so das Ayuntamiento, nahmen das Angebot an. In den nächsten Monaten stechen aus dem Programm drei Musicals hervor:
14.1.: A Capella "Primitals"; 4.3.: Tadeo Jones; 8.+9.4.: Peter Pan
Meldung kommentieren

Über das Auffinden eines deutschen Senioren-Residentenehepaares in Moraira, das den gemeinsamen Selbstmord gewählt hatte, um aus dem Leben zu scheiden, berichtete in der dritten Januar-Woche 2023 die spanische Lokalpresse.
Meldung kommentieren

Die valencianistische Partei Compromís geht mit der vor zwei Jahren durch ein Misstrauensvotum der heutigen Bürgermeisterpartei PP mit zwei Aussteigern aus der sozialistischen PSOE aus dem Amt gewählten Rosa Vila in die Kommunalwahlen im Mai. Sie erhielt 2021 mit 25 Prozent die zweitmeisten Stimmen nach der PP, die nach 40 Jahren die Macht verlor - allerdings nur für zwei Jahre.
Meldung kommentieren

Mit 41.000 € lag Teuladas Rául Llobell (PP) 2021 im Mittelfeld der Bürgermeister-Jahresgehälter im Marina-Alta-Kreis, allerdings als Teilzeit-Bürgermeister (TZ). Das hat die Internet-Zeitung "Marina Plaza" beim spanischen Finanzamt eruiert, das Stadtchef-Gehälter mit Einwohnerzahlen abglich. Mit bemerkenswerten Ergebnissen: Nachbar-Bürgermeister und PP-Parteifreund Arturo Poquet erhielt 35.000 €, allerdings für einen Vollzeitjob (VZ) im Einwohnerzahl-gleichen Benissa (11.500). Im gleichen Gehalts-Umfeld befinden sich Pegos Enrique Moll (PSOE, 10.000 EW, 47.000 €), Ondaras José Ramiro (PSOE, 8.000, 41.000) und Pedreguers Sergi Ferrús (Compromís, 7.000, 40.500).
Dahinter folgen die extrem teuren Dorfbürgermeister Garcés aus Xalò (Compromís, 3.000, 40.000), Reus aus Llíber (900, 39.000 TZ) Signes aus Senija (Compromís, 600, 30.500 TZ), Vives aus Els Poblets (PSOE, 2.700, 29.000 TZ) und Seguí aus Benidoleig (PSOE, 1.200, 33.000). Jáveas (28.000 EW) José Xulvi (PSOE) steht lediglich mit 21.000 € Aufwandsentschädigungen zu Buche, weil er ein Gehalt als PSOE-Landtagsabgeordneter bezieht. Das absolut höchste, aber ein relativ eher niedriges Gehalt bezieht Vicent Grimalt (PSOE) in der Kreishauptstadt Dénia mit 53.000 € bei 43.000 Einwohnern. Über Daten von den Gemeindechefs von Calpe und Benitachell verfügt das Finanzamt nicht, so die Zeitung.

DIE sogenannte ISPA-Liste des spanischen Finanzamts mit den Gehältern der Marina-Alta-Bürgermeister:
POBLACIÓN / ALCALDE / RETRIBUCIÓN / DEDICACIÓN / HABITANTES
DÉNIA Vicent Grimalt (PSPV) 52.999 Exclusiva 42.953
PEGO Enrique Moll (PSPV) 47.357 Exclusiva 10.240
ONDARA José Ramiro (PSPV) 41.167 Exclusiva 7.080
PEDREGUER Sergi Ferrús (Compromís) 40.506 Exclusiva 8.006
XALÓ Joan Miquel Garcés 39.893 Exclusiva 2.892
LLÍBER José Juan Reus (PP) 39.200 Parcial 883
GATA Josep Signes (Compromís) 35.000 Exclusiva 6.223
BENISSA Arturo Poquet (PP) 34.999 Exclusiva 11.462
TEULADA Raúl Llobell (PP) 33.831 (*) Parcial 11.466
SENIJA Joaquín Signes (Compromís) 30.529 Parcial 605
ELS POBLETS Carolina Vives (PSPV) 29.004 Parcial 2.721
BENIDOLEIG Pedro Antonio Seguí (PSPV) 32.995 Exclusiva 1.166
PARCENT Joan Ripoll (JxP) 24.610 Parcial 983
ALCALALÍ Isabel Molina (Compromís) 23.999 Parcial 1.366
ORBA Ignasi Cervera (Compromís) 22.333 Parcial 2.233
XÀBIA José Chulvi (PSPV) 21.108 Sin dedicación 27.983
EL VERGER Juan Chover (PSPV) 16.550 Parcial 4.841
LA VALL DE LAGUAR Carles Mengual (Compromís) 12.499 Parcial 843
BENIARBEIG Juanjo Mas (PSPV) 11.016 Parcial 2.227
SAGRA Teresa Roselló (Gent pel canvi) 10.641 Parcial 427
L’ATZÚVIA Maria Oltra (IAF) 9.000 Sin dedicación 609
VALL DE GALLINERA Ignasi Mora (GPV) 8.466 Parcial 557
BENIMELI José Llull (UpB) 7.800 Sin dedicación 415
SANET Joaquín Gavilá 5.640 Sin dedicación 702
MURLA Juan Fernando Giner (PP) 4.300 Sin dedicación 549
LA VALL D’EBO Leonor Giménez (PSPV) 600 Parcial 204
BENIGEMBLA Rogelio Taverner (PSPV) 160 Sin dedicación 483
RÀFOL José Rovira (Compromís) 0 Sin dedicación 670













Meldung kommentieren







Meldung kommentieren

90 "votos" gingen bei der Abstimmung über das von Land Valencia und Provinz Alicante mit 9.000 E zu subventionierende "Bürgerprojekt" für Teulada Moraira an. Ein Drittel der Stimmen entfiel auf den Vorschlag, neue Wanderwege und Parks einzurichten. Auf den Plätzen landeten Solarlaternen für den Camino Font d´Horta und ein mobiler Ecoparque für Moraira.
Meldung kommentieren

Das Trinkwasser-Konsortium "Consorcio de Aigües Teulada Benitachell" hat Investitionen von 3,6 Millionen Euro beschlossen, um in Zukunft nicht mehr von (zumeist aus Jávea) zugekauftem Wasser abhängig zu sein. Z einen wird der bereits 2016 eingerichtete, aber noch nicht genutzte, Brunnen "Canor Bessó" ans Netz angeschlossen. Zum anderen baut das Konsortium in Castellons eine zweite Trinkwasser-Entsalzugsanlage. Die Kosten soll nach einer Ende 2021 getroffenen Vereinbarung die Konzessionsfirma tragen, deren Vertrag verlängert wurde, so dass dadurch keine Erhöhung der Wasserpreise auf die Verbraucher zukomme, so das Ayuntamiento von Teulada.
Die beiden Investitionen ermöglichen die Erhöhung der täglichen Wasserproduktion um zunächst 2.500 und mittelfristig 5.000 Kubikmeter pro Tag, wodurch die in den letzten Jahren im Sommer manchmal angefallenen Einschränkungen der Vergangenheit angehören sollen. Durch den Einsatz von Solarpaneelen soll zudem der Energieverbrauch erheblich reduziert werden, langfristiges Ziel sei die vollständige Unabhängigkeit von den grossen Stromfirmen. Deshalb werde man beim Bau der Entsalzungsanlage für 1,6 Mio Euro auf Subventionen von 500.000 E zählen können, weil der CO2-Ausstoss von 300 Pkw pro Jahr eingespart werden kann.
Meldung kommentieren

Hauptstrassen in mehreren Urbanisationen von Teulada Moraira werden für 150.000 € mit Solar-Laternen ausgestattet. Diese dritte Serie von Solarlaternen seit 2018 -seinerzeit begann es bei Müllcontainern- beschloss jetzt der Magistrat.

Meldung kommentieren

Die Gemeinde Teulada Moraira versieht 40 öffentliche Gebäude, Parks, Strände und Plätze mit 20x20 cm grossen Piktogrammen, die autistischen Personen Kindern auf unkomplizierte und standardisierte Weise die Orientierung erleichtern und Informationen über ihren Standort vermitteln sollen. Die Idee kam vom städtischen Kinderbeirat, die Umsetzung von den Grundschulen.
Meldung kommentieren

Zwischen Mitte Juni und Mitte September 2022 transportierte die kostenlose Busverbindung zwischen Teulada, Moraira und den Stränden mehr als 17.000 Passagiere, fast 200 pro Tag. Das bedeutet gegenüber dem Vorjahressommer eine Vervierfachung. Der Bus wird ausser im Sommer auch zu Ostern eingesetzt.












Meldung kommentieren

Weiter


Rathaus von Teulada - Offizielle Seite
Rathaus von Teulada - Tourismus Informationen