COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Teulada-Moraira
Mit mehreren Podiums-Plätzen kehrte der Badminton-Nachwuchs aus Teulada vom nationalen Master-Turnier in Alfajarín (Zaragoza) zurück. Óscar Quiñones siegte in der Kategorie U-17 im Doppel und wurde Dritter im Einzel. In der Altersgruppe bis 13 Jahre holten Ginés Valles und Ian Sandoval die Silbermedaille im Doppel. Vallés fügte diesem Erfolg die Bronzemedaille im Einzel hinzu.
Meldung kommentieren

Bis zum 3. Januar 2018 geht eine neuartige Weihnachtsaktion der Geschäftsleute von Teulada-Moraira: “Diese Weihnachten
führen wir Sie durch Ihre Einkäufe. Folge dem Guten Stern”. Während dieser Weihnachtsaktion geht für jedes Geschenk, das verteilt wird, je
1€ an Caritas. Und so funktioniert es, so das Ayuntamiento: Einkaufsquittungen können für Geschenke getauscht werden. Es gibt Geschenke im Wert von 2.500€. Nur Quittungen vom selben Tag zählen und müssen zusammen einen Betrag von mindestens 50 €uro ausmachen.
Quittungen können mittwochs zwischen 17.30 und 19.30 Uhr und samstags zwischen 11.00 und 13.00 Uhr im Büro der “Junta Vecinal Cap d’Or Moraira”, C/Almacenes 9. eingelöst werden. Der Geschenkkorb enthält Rollschuhe, Fernseher, Computer und andere Geräte
im Wert von total 2.500€. Näheres auf der neuen Webseite Geschäftsleutevereinigung: http://aecoteuladamoraira.com
Parallel läuft auf deren Facebookseite eine Fotowettbewerb mit dem Thema "Lampen mit Stern".
Meldung kommentieren

Die Gemeinde Teulada-Moraira hat das GeoPortal vorgestellt, das den Nutzern nicht nur Informationen über die Gemeinde vermittelt, sondern Querverbindungen zu Melderegister, lokaler Strassenkarte, Touristenattraktionen, Kulturgut, hydrografischem Netzwerk, Infrastrukturen, Flächennutzungsplan PGOU, Baubewilligungen und "urbanem Mobiliar" herstellt. Für die Bürger bedeutet das mit der Provinzverwaltung Alicante und der Firma "Geonet" erstellte Portal ein grosses Plus an Transparenz, für die Rathausangestellten eine Erleichterung bei ihrer täglichen Arbeit.
Mit dem Portal, das sich alle 15 Minuten aktualisiert, wird Teulada-Moraira nach Auskunft von Bürgermeister Carlos Linares (PP) zur Pionier-Kommune in der Comunidad Valenciana.
Meldung kommentieren

Für seinen ersten Michelin-Stern hat die Gemeinde Teulada-Moraira jetzt den aus dem Ort stammenden Chefkoch Rafa Soler gefeiert. Er startete mit 15 Jahren als Kellner in der Pizzería seiner Familie, studierte in Dénia und kam über Lasarte (bei Martin Berasategui), Barcelona und Paris(bei Joel Robuchon) zurück nach Dénia, wo er unter anderem den Internationalen Wettbewerb der Gamba Roja ins Leben rief. Jetzt zeichnete ihn der Guide Michelin nach drei Jahren im Restaurante "Audrey´s" mit seinem ersten Stern aus. Bei der Feierstunde des Ayuntamiento verriet Soler, dass er viele traditionelle Technikern verwende, die von Fischern seiner Heimatgemeinde Teulada-Moraira stammen.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Bei der Abstimmung über den Bürgerhaushalt von Teulada-Moraira lag die Einrichtung eines Rad- und Fussweges an der Landstrasse CV-743 zwischen Teulada und Moraira mit 300 von 450 online (http://www.teuladamorairaparticipa.org) und analog im Rathaus Teulada und in der Aussenstelle Moraira abgegebenen Stimmen (jeweils 3 Projektnennungen möglich) weit vorn. Auf den Plätzen folgten die Wiederbelebung des Stadtwaldes beim Hauptstrand von Moraira Carretera CV- 743 Teulada-Moraira und die Überdachung des Sportplatzes im Zentrum von Moraira mit je 150 Nennungen.
Je 140 Stimmen gab es für eine Laufbahn beim "Pinaret de la Costa" in Teulada und Schattenzonen auf der "Plaza 6. Centenari" in Teulada sowie 130 für ein Kulturzentrum mit Bibliothek, Computern und Aulas.
Meldung kommentieren

Mit der Medaille des Britischen Empire hat jetzt in Moraira-El Portet der britische Botschafter in Spanien, Simon Manley, die ehemalige Sozialstadträtin von Teulada-Moraira, Sylvia Tatnell (70), ausgezeichnet. Die Britin kam vor viereinhalb Jahrzehnten an die Costa Blanca, "verliebte mich sogleich in Meer, Pinienwäldchen und Leute - das Paradies". Sie half ihren Landsleuten und anderen Ausländern mit der spanischen Bürokratie, lebte Integration und Hilfe vor. Die beiden Bürgermeister ihrer 20-jährigen Dienstzeit als Sozialstadträtin, José Ciscar und Antoni Bertomeu, wohnten Tatnells Auszeichnung mit der Ehrenmedaille der britischen Königin bei.
Meldung kommentieren

Das einzige offiziell zertifizierte umweltgerechte "PassivHaus" des Landes Valencia steht in Moraira. "Villa Moraira", so die spanische Presse, wurde von der DICAM Group errichtet und bewarb sich als einziges spanisches Projekt im Jahr 2016 für die "Break Awards" in London.
In dem bioklimatischen Haus wurde zum Beispiel auf natürliche Isolierung durch Kork und Holzfasern geachtet, die Temperatur liegt konstant bei 22 Grad, Regenwasser wird aufgefangen. DICAM organisiert Tage der Offenen Tür in Villa Moraira.
2 Kommentare   |   Meldung kommentieren

Die Gemeinde Teulada-Moraira hat in den vergangenen 5 Jahren rund 4.000 offizielle Einwohner und damit Schlüsselzuweisungen aus Madrid in Höhe von 750.000 Euro verloren. Das Ayuntamiento fordert vor allem die ausländischen Anwohner auf, sich (wieder) anzumelden, damit die Gemeinde ihre Dienstleistungen beibehalten kann, ohne dafür Steuern und Abgaben erhöhen zu muessen.
Meldung kommentieren

Noch bis zum 14. November 2017 können die über 16 Jahre alten Einwohner von Teulada-Moraira über den "Bürgerhaushalt" abstimmen, also über die Auswahl von drei Massnahmen aus einer auf ihre Durchführbarkeit geprüfte Liste von ebenfalls von den Bürgern vorgeschlagenen Projekten.
Die vorgeschlagenen Investitionen und die Abstimmungsmöglichkeit finden sich unter:
http://www.teuladamorairaparticipa.org oder: www.teuladamorairaparticipa.org
oder analog im Rathaus von Teulada oder der Aussenstelle von Moraira.
Auf der städtischen Webseite gibt es auch Informationen über den Bürgerhaushalt von 2016.
Meldung kommentieren

Weiter