COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Teulada-Moraira
Das Ayuntamiento von Teulada Moraira fordert die Bürger zur Teilnahme an einer Umfrage über Klimapolitik und umweltfreundliche Energie auf. Vor drei Jahren schloss sich die Gemeinde dem "Bürgermeister-Pakt für Klima und Energie" an, dem kommunale und regionale Körperschaften angehören. Dabei verpflichtete man sich auf die Minderung der CO2-Emissionen um 40 % bis zum Jahr 2030.
Die Prioritäten der Bürger sollen in der zweiten Septemberhälfte 2021 unter folgender Adresse abgefragt werden:
http://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScmo1UgBu9kPPfZrZ7JohGaDwnx-fdyWZSuM1_uHK3jVCDTpQ/viewform?vc=0&c=0&w=1&flr=0

Meldung kommentieren

Auch im Monat September setzt das Ayuntamiento von Teulada Moraira seine Kampagne gegen Nagetiere und Schädlinge fort. Schwerpunkt ist in diesem Monat die Kanalisation in folgenden Sektoren: Pla del Mar, Partida Port, Arnilla, Alcasar, Ctra. Moraira-Benitachell, Innenstadt Teulada und Polígono Industrial, Innenstadt Moraira. Am 15. September ist schwerpunktmässig der Kampf gegen die klassische und die Tigermücke an folgenden Stellen vorgesehen: Camino Pontet de la Vía und Barranco, Marjal de Senillar, Camins Camarrocha, Font Santa und Serra, Kläranlage sowie Font de l'Horta und Font de la Jana. Für den 14.9. ist der Hundepark vorgesehen.
Meldung kommentieren

Mit heftiger Kritik am Rathaus von Teulada Moraira meldete sich Anfang September die Bürgerinitiative zur Rettung der "Gotischen Altstadt" zu Wort. Vor 13 Jahren sei der "Casco Antíguo" zum schützenswerten Kulturgut Bien de Interés Cultural (BIC) aus den Jahrhunderten 14 bis 16 erklärt worden. Das Ayuntamiento jedoch werde seiner Verantwortung nicht im Mindesten gerecht. Zwar werden den Bürgern, die beispielsweise eine Umbaumassnahme anmelden, grosse administrative Steine in den Weg gelegt. Aber die Stadt habe sich in all der Zeit nicht um eine Lösung für das Müllproblem bemüht: Vorschläge, eine Container-Batterie um 200 Meter auszulagern aus dem historischen Bereich, seien nicht einmal beantwortet worden, ein entsprechend beklagenswertes Bild biete die Zone. Das dokumentierte in der Zeitung "Marina Plaza" die Bürgerinitiative mit Fotos und verglich die "vernachlässigte" Altstadt von Teulada mit weitaus besser gepflegten in anderen Kommunen, zum Teil sogar mit niedrigerem Schutzstatus. Es werde Zeit, dass die Gemeinde die vom BIC-Status geforderten Massnahmen endlich umsetze, zum Beispiel die Anbringung von Geländern an steileren Stellen und die Verlegung von Leitungen unter die Erde.
Meldung kommentieren

Das Ayuntamiento von Teulada Moraira reinigt in den Septemberwochen die Regenwasserabflüsse von Verstopfungen, um auf die mit Herbstbeginn zu erwartenden "gotas frías" vorbereitet zu sein und die möglichen Überschwemmungen in Grenzen zu halten. Dieses Protokoll, so das Rathaus, werde in jedem Jahr zu dieser Zeit aktiviert.














Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Bis zum 27. September 2021 geht die Antragsfrist für Schüler und Studenten aus Teulada Moraira auf Transportbeihilfen des Ayuntamiento der Gemeinde. Das gilt für Universitätsstudenten und Schüler solcher auswärtigen Sekundarschulen, deren Studienschwerpunkt nicht in Teulada angeboten wird.
Info: 608243326 oder: 965740158, Ext. 1804 oder 1806

Meldung kommentieren

Beim 25. Sommer-Wettschwimmen von Moraira über 1,8 Km räumten Anfang August unter 125 Startern die Schwimmer von der Uni Valencia ab (Siegerzeit: 25 Min., Plätze 1 bis 4 und 7 unter den ersten 10). In der Kategorie Ü-60 siegte der Deutsche Carl-Georg Boge aus Benissa in 35 Minuten, Rang 37 insgesamt.
Ergebnisse: http://www.somesport.org

Meldung kommentieren

Zu 25 Monaten Gefängnis hat jetzt das Provinzgericht von Alicante einen Mann verurteilt, der vor zehn Jahren mit Maske eine Bankfiliale in Teulada überfiel, mit zwei -noch nicht identifizierten...- Komplizen die Leiterin und einen Angestellten mit dem Tode bedrohte und knapp 30.000 Euro erbeutete. Strafmindernd wirkten sich, so die spanische Presse, sowohl die Drogenabhängigkeit des Verurteilten aus sowie eine unbotmässige Verzögerung bei der Urteilsfindung.
Meldung kommentieren

Das Ayuntamiento de Teulada hat weitere Corona-Beihilfen für 40 Firmen und Selbständige in Höhe von 70.000 Euro bewilligt. Damit steigt das im Rahmen des "Plan Resistir" bewilligte Unterstützungsgeld auf 600.000 Euro für fast 270 Antragsteller.
Meldung kommentieren

Erst mal bis Mitte September (aber als mögliches Fortsetzungsprojekt) stellt das Rathaus 6x pro Tag einen kostenlosen Bus zwischen Teulada und Moraira und zu den Stränden Portet, Platgetes und Andragó zur Verfügung. Er startet täglich 8, 10, 12, 15, 17 und 19 Uhr am Rathausplatz Teulada und fährt um 8.15, 10.15, 12.10, 15.15, 17.15 und 19.15 Uhr vom Espai Senieta am Hauptkreisel in Moraira Richtung El Portet und von dort dann um 8.25, 10.25, 12.18, 15.25, 17.25 und 19.25 Uhr die Küste entlang über Platgetes (8.35, 10.35, 12.22, 15.35, 17.35 und 19.35 Uhr) nach Andragó (8.40, 10.40, 12.25, 15.40, 17.40 und 19.40 Uhr) und zurück ins Zenrum von Moraira (9, 11, 12.30, 16, 18 und 20 Uhr).
Meldung kommentieren

Weiter