COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Teulada-Moraira
Das Sportamt der Stadt Teulada Moraira hat in Zusammenarbeit mit dem Club Náutico Moraira eine städtische Segelschule für 7- bis 18-Jährige ins Leben gerufen. Unterrichtet wird von Januar bis Mai, an zwei Wochenenden pro Monat von 10-14 Uhr. Anderthalb Dutzend Plätze werden vergeben, zum subventionierten Preis von 135 Euro. Die Anmeldung startet am 6. Januar 2020.
Meldung kommentieren

Die Wiedereinführung der gebührenpflichtigen Parkzonen in Moraira und Teulada hat gegenüber WOCHENPOST und costa-info.de das Rathaus für vor dem Sommer 2020 angekündigt. Man arbeite an den neuen Konzessionsbedingungen mit Sonderpreisen für Anwohner und Geschäftsanlieger. Über Preise konnte Verkehrsstadtrat Aitor Llobell nur sagen, dass sie niedriger liegen sollen ("Es geht nicht ums Geldverdienen") als vor der Abschaffung der Blauen Zonen vor einem Jahr. Seither mehren sich in Moraira die Klagen über mangelnden Kurzzeit-Parkraum, weil die theoretisch bestehende Maximal-Parkzeit von 2 Stunden von Anfang an nicht kontrolliert worden ist.
Zu dem vom Wasserwirtschaftsamt wegen Überschwemmungsgefahr (ein schlechter Witz bei den heutigen Unwetter-Warnungsfristen, d. Red.) dauerhaft gesperrten Parkplatz beim Strand von El Portet bietet das Ayuntamiento eine ähnliche Antwort: Man arbeite daran, bis zum Sommer werde eine Ausweichlösung bereit stehen.
Meldung kommentieren

Den 7-jährigen Sento Alaminos Carles haben die Cristianos der Fiestas "Moros y Cristianos" von Moraira für das kommende Jahr zu ihrem Kapitän bestimmt. Damit ist der Vertreter der Vereinigung "Conquistadoras" der jüngste Capitán in der Geschichte dieser Fiestas von Moraira. Die Moros haben beim Halbjahresfest Ende November ihren Kapitän noch nicht benannt. Er wird aus der "Filà Califas Abassies" kommen.
Meldung kommentieren

Ein Treffen mit den Grundstückseignern des seit vielen Jahren brach liegenden Industriegebietes von Teulada Moraira an der Nationalstrasse N-332 hat auf einer Bürgerversammlung die neue Bürgermeisterin Rosa Vila angekündigt. Hier habe es seit vielen Jahren am politischen Anschub gefehlt.
Auch wolle man der mangelhaften Ausnutzung des Auditoriums entgegen wirken, das noch nicht einmal über eine vollständige Eröffnungsgenehmigung verfüge, sondern lediglich über eine partielle.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Eine von einer konkreten und zahlreichen Gruppe angezettelten Schlägerei im Zelt der Santa-Catalina-Fiestas des Ortes hat jetzt das Rathaus von Teulada-Moraira verurteilt. Neben einigem Sachschaden sei vor allem der notwendige frühere Abbruch der Fiestas zu beklagen gewesen. Nach Untersuchung der Polizeiakte zum Vorgang solle mit konkreten Massnahmen die Vermeidung ähnlicher Vorfälle gesichert werden, so das Ayuntamiento.
Meldung kommentieren

Das Rathaus von Teulada Moraira wird die Altstadtstrasse Colón für insgesamt 650.000 Euro neu erschliessen, wobei die Provinz Alicante fast 400.000 Euro zuschiesst. Nicht nur wird Wasser, Abwasser, Strom und Telefon sowie Beleuchtung erneuert und Gas vorinstalliert, sondern eine farblich differenzierte Spur für Autos, Radfahrer und Fussgänger geschaffen und für gelegentliche Sperrungen versenkbare Poller installiert. Die Arbeiten sollen drei Monate dauern.
Meldung kommentieren

Das Ayuntamiento von Teulada Moraira bietet seinen Bürgern ein Informations-System via WhatsApp und/oder E-Mail an. Dort sollen Termine, Ankündigungen oder andere wichtige Mitteilungen an alle übermittelt werden, die sich für einen dieser Kanäle anmelden. Dazu ist laut Kommunikations-Stadtrat Aitor Llobell unter
http://www.teuladamoraira.com.es/ayttm/uploaded/NOTICIAS/autorizacion.pdf
ein Formular herunterzuladen, auszufüllen und eingescanned zu schicken an:
alcaldia@teuladamoraira.org

Meldung kommentieren

Der Zaun um das Feuchtgebiet "Senillar" beim Hauptstrand von Moraira wird im Dezember erneuert. Mehrere Teile des Zauns waren durch die jüngsten Starkwind-Episoden erheblich in Mitleidenschaft gezogen worden. Mitte November wurden aus Sicherheitsgründen kleine Reparaturarbeiten durchgeführt.
Meldung kommentieren

Einen neuen Kunstrasen für 30.000 Euro hat der Kleinfeld-Fussballplatz im Sportzentrum von Moraira erhalten. Der alte war zu verletzungsfördernd geworden. Der ausgemusterte Rasen wurde in Teilstücken an Anwohner vergeben, die ihn zum Beispiel für die umweltschonende Abdeckung von Flächen zwischen Anpflanzungen verwenden.
Meldung kommentieren

Weiter


Rathaus von Teulada - Offizielle Seite
Rathaus von Teulada - Tourismus Informationen